COVID-19: PEUGEOT IST WEITERHIN FÜR SIE DA! MEHR ERFAHREN

Plug-In Hybridfahrzeuge für Geschäftskunden

Lernen Sie mit den Plug-In Hybridfahrzeugen von PEUGEOT eine neue Art des Fahrens kennen. Die Plug-In Hybridmodelle sind vielseitige und robuste Fahrzeuge, die sich sowohl für kurze Fahrten als auch für lange Geschäftsreisen hervorragend eignen.
Wechseln Sie in Sekundenschnelle zum vollelektrischen Antrieb und legen Sie in diesem Modus Strecken von bis zu 69 kmi zurück. Egal ob Coupé-Limousine, Kombi oder SUV: Unser Angebot an Plug-In Hybridfahrzeugen für Geschäftskunden erfüllt dank einer Kombination aus innovativem Design, Umweltfreundlichkeit und Spitzentechnologien all Ihre gewerblichen Anforderungen.

DIE VORTEILE VON PLUG-IN HYBRIDFAHRZEUGEN

PEUGEOT-508-HYBRID-Ladestation

Die zahlreichen Vorteile, die Plug-In Hybridfahrzeuge Geschäftskunden bieten, sprechen für sich.

WELCHE VORTEILE ERGEBEN SICH FÜR DEN FAHRER?
-
Profitieren Sie durch den Kauf eines Plug-In Hybridfahrzeugs von zahlreichen Vorteilen auf Ihren geschäftlichen Fahrten:

  • Völlig neuer Fahrkomfort dank leiser Motoren und verringerter Vibrationen im Elektromodus

  • Null CO2-Emissionen beim Antrieb im Elektromodus

  • Schnelles und einfaches Aufladen

  • Absolute Bewegungsfreiheit: dank der Plug-In Motorisierung beträgt die Reichweite bis zu 55 km nach WLTPi (beim PEUGEOT 3008 HYBRID4)

  • Nur 1,5% Sachbezug Dank des niedrigen CO2 Ausstoßes

WELCHE VORTEILE ERGEBEN SICH FÜR DAS UNTERNEHMEN?
-
Der Erwerb eines Plug-In Hybridfahrzeugs bietet auch Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • Optimierung der Gesamtbetriebskosten

  • Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen Ihrer Flotte

  • Bis zu 2.500,- € netto E-Mobilitätsbonus bei Erfüllen aller Kriterien für PLUG-IN HYBRID-PKW (€ 1.250,- seitens Hersteller und € 1.250,- vom Bund) und
    - alle Informationen dazu finden Sie unter www.umweltfoerderung.at

  • Bis zu 7% Investitionsprämie für aktivierbare PLUG-IN HYBRID-PKW (PHEV)
    Die Investitionsprämie ist gültig ab 1.8.2020 und die Antragstellung ist ab 1. September 2020 bis 28. Februar 2021 bei der Bundesförderstelle AWS (Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft) möglich.
    - alle Informationen dazu finden Sie unter https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/
  • Einsparungen bei den Kraftstoffkosten

  • Ökologisches Engagement Ihres Unternehmens

MEHR ÜBER UNSERE PLUG-IN HYBRIDMODELLE FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

PEUGEOT-3008-HYBRID4

ENTDECKEN SIE DIE SUV PEUGEOT 3008 HYBRID UND HYBRID4

Entdecken Sie die Plug-In Hybridfahrzeuge des Compact-SUV PEUGEOT 3008. Dieses Modell ist mit zwei verschiedenen Motorisierungen erhältlich: Entscheiden Sie zwischen der Version mit zwei Antriebsrädern und der Version mit vier Antriebsrädern, die für eine bessere Kontrolle Ihres Fahrzeugs bei unterschiedlichsten Straßenbedingungen sorgt.
Der SUV PEUGEOT 3008 HYBRID ist dank seiner cleveren Modularität ein wahrer Verwandlungskünstler, der sich an all Ihre beruflichen Anforderungen anpasst.

PEUGEOT Plug-In Hybrid 508

ENTDECKEN SIE DEN NEUEN PEUGEOT 508 HYBRID

Entdecken Sie die Coupé-Limousine mit Hybridantrieb von PEUGEOT. Profitieren Sie auf langen Geschäftsreisen von der Hybridmotorisierung und bei Alltagsfahrten in der Stadt vom Elektromodus der Limousine 508.


PEUGEOT-508-SW-HYBRID-Kombi-mit-Plug-In-Hybridmotor

ENTDECKEN SIE DEN NEUEN PEUGEOT 508 SW HYBRID

Entdecken Sie den Kombi mit Hybridantrieb von PEUGEOT. Genießen Sie den Komfort einer Limousine und profitieren Sie gleichzeitig vom großen Platzangebot an Bord und im Kofferraum. Der neue PEUGEOT 508 SW HYBRID ist Ihr treuer Begleiter auf all Ihren geschäftlichen Fahrten.

DIE PLUG-IN HYBRIDMOTORISIERUNG

EFFIZIENZ UND TECHNOLOGIE

Lithium-Ionen-Batterie

LITHIUM-IONEN-BATTERIE

Die Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT sind mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet, die bereits im Preis inbegriffen ist. Im Elektromodus erzielt die Batterie eines Plug-In Hybridfahrzeugs eine Reichweite von bis zu 69 km nach NEFZi (bis zu 55 km nach WLTPi). Die Hochvoltbatterie befindet sich unter den Rücksitzen.

Die Plug-In Hybridfahrzeuge verfügen über eine „e-SAVE“-Funktion, mit der ein Teil ihrer elektrischen Reichweite für spätere Fahrten aufbewahrt werden kann. So kann ganz nach Belieben auf die Reserve zurückgegriffen werden – insbesondere beim Befahren von Umweltzonen.i

Aufladbarer-Hybridmotor

PLUG-IN HYBRIDMOTORISIERUNG

Ein aufladbares Hybridfahrzeug, auch Plug-In Hybrid genannt, vereint einen Verbrennungsmotor mit einem oder sogar zwei Elektromotoreni und einer Batterie.

Die Plug-In Hybridfahrzeuge von PEUGEOT sind mit dem neuen elektrischen 8-Gang-Automatikgetriebe e-EAT8 ausgestattet.

Der SUV PEUGEOT 3008 ist außerdem mit Allradantrieb verfügbar.

KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND CO2-EMISSIONEN

508 Limousine
Co2-Emission nach WLTP: 30-34
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km nach WLTP 1,3–1,4

508 SW
Co2-Emission nach WLTP 30 – 34
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km nach WLTP 1.3 - 1.5

3008 Hybrid
Co2-Emission nach WLTP 30 – 31
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km nach WLTP 1.3 - 1.4

3008 Hybrid 4x4
Co2-Emission nach WLTP 29 – 30
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km nach WLTP 1.3

NoVA = 
Normverbrauchsabgabe in % unter Berücksichtigung des NoVA-Abschlags lt. § 6 NoVAG. Die NoVA ist abhängig vom WLTP-Wert der Co2-Emissionen in Gramm/km. Bemessungsgrundlage der NoVA ist der Netto-Kaufpreis (inkl. Sonderausstattung) exkl. USt. Die Berechnung der angeführten NoVA basiert auf dem Nettolistenpreis des Fahrzeugs in Serienausstattung und -bereifung. Bitte beachten Sie, dass Sonderausstattungen, die NoVA erhöhen können. Weitere Informationen zur NoVA finden Sie unter https://www.peugeot.at/wltp.html

Bruttolistenpreis =
Unverbindlicher, nicht kartellierter Richtpreis inkl. NoVA unter Berücksichtigung des NoVA-Abschlags lt. § 6 NoVAG und inkl. 20% USt. Die Berechnung der angeführten Bruttolistenpreise erfolgt immer anhand der Serienausstattung und -bereifung. Bitte beachten Sie, dass Sonderausstattungen die NoVA und somit den Bruttolistenpreis erhöhen können. Detaillierte Informationen zur NoVA erhalten Sie unter https://www.peugeot.at/wltp.html. Ihr PEUGEOT Partner informiert Sie gerne.

Verbrauchswerte:
Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der Co2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Prüfverfahren. Die hier angegebenen Verbrauchs- und Co2-Emissionswerte wurden nach dem gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte werden zu Ihrer Information zusätzlich zu den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und Co2-Emissionswerten (nach NEFZ) angegeben und sind nicht mit diesen zu verwechseln. Alle NEFZ-Werte finden Sie in der Übersicht der technischen Daten. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Die angegeben Werte beziehen sich auf ein Fahrzeug in Serienausstattung und sind ausschließlich als Richtwerte zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebenen Werte aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen oder Sonderausstattungen unterscheiden bzw. erhöhen können. Kraftstoffverbrauch und Co2-Emissionen hängen in der Praxis zudem vom Fahrverhalten und anderen nicht-technischen Faktoren wie z.B. Straßen-, Verkehrs- und Witterungsverhältnissen ab, sodass sich abweichende Werte ergeben können.

DIE FAHRMODI

Entdecken Sie dank der Plug-In-Hybridmotorisierung vier exklusive Fahrmodi, die den Verbrennungs- und den Elektromodus so kombinieren, dass Ihre geschäftlichen Anforderungen optimal erfüllt werden. Die Funktion zur Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie steht Ihnen in allen Fahrmodi zur Verfügung.i

PEUGEOT-HYBRID4-CO2-Emissionen

ELECTRIC-MODUS

Dies ist der Standardmodus bei den Plug-In Hybridfahrzeugen von PEUGEOT*, der für einen leise Fahrt und null Emissionen beim Antrieb sorgt.
Nutzen Sie diesen Modus bei Ihren geschäftlichen Alltagsfahrten in der Stadt und schonen Sie so die Umwelt.

* Beim Starten des Fahrzeugs bei aufgeladener Batterie.

PEUGEOT-HYBRID4-Fahrmodus

HYBRID-MODUS

Der HYBRID-Modus ermöglicht es Ihnen, je nach Fahrstil und Straßenbedingungen zwischen Verbrennungs- und Elektromodus zu wechseln. Bei diesem Fahrmodus überlassen Sie die Auswahl des Fahrmodus im Wesentlichen dem Fahrzeug. So profitieren Sie gleichermaßen von den Vorteilen des Elektro- und Verbrennungsmotors.

SUV-PEUGEOT-3008-HYBRID4

SPORT-MODUS

Der SPORT-Modus ermöglicht es Ihnen, die Leistung des Elektro- und Verbrennungsmotors zu kombinieren, um das Beste aus Ihrem Firmenwagen mit Hybridantrieb herauszuholen. Die kombinierte Maximalleistung des SUVs PEUGEOT 3008 HYBRID4 beträgt 220 kW (300 PS)*.

* Vorläufige Daten zur unverbindlichen Information und vorbehaltlich der abschließenden Homologation.

PEUGEOT-HYBRID-Greval-Grey-Alcantara®-Stoff

KOMFORT-MODUS

Im KOMFORT-Modus* wird der HYBRID-Modus mit den Vorteilen der adaptiven Fahrwerksregelung kombiniert. Die adaptive Fahrwerksregelung** sorgt auf Ihren Fahrten für eine bessere Bodenhaftung bei gleichbleibend hohem Komfort.

* Nur für PEUGEOT 508 HYBRID und PEUGEOT 508 SW HYBRID. Beide Modelle sind ab Herbst 2019 bestellbar.

** Active Suspension Control. Je nach Version ab Herbst 2019 bestellbar.

 

ELECTRIC-MODUS
HYBRID-MODUS
SPORT-MODUS
KOMFORT-MODUS

DIE PLUG-IN HYBRIDTECHNOLOGIE

RÜCKGEWINNUNG DER BREMSENERGIE

Durch die Motorbremse der PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeuge lässt sich die Brems- und Verzögerungsenergie zurückgewinnen. Die Rückgewinnung der Bremsenergie ermöglicht ein teilweises Aufladen der Batterie Ihres Fahrzeugs, wodurch sich dessen Reichweite erhöht.

CO2-EMISSIONEN

Die Plug-In Hybridmotorisierung ermöglicht die Verringerung der CO2-Emissionen auf einen Wert von bis zu 34 g/km nach NEFZi (32 g/km nach WLTPi). Im vollelektrischen Modus entstehen keinerlei CO2-Emissionen beim Antrieb.

VERBRAUCH

Der Durchschnittsverbrauch eines Plug-In Hybridfahrzeugs beträgt 2,2 l/100 km (WLTP), was eine durchschnittliche Verbrauchs-
einsparung von 40 % im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor bedeuteti.

RÜCKGEWINNUNG DER BREMSENERGIE

Durch die Motorbremse der PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeuge lässt sich die Brems- und Verzögerungsenergie zurückgewinnen. Die Rückgewinnung der Bremsenergie ermöglicht ein teilweises Aufladen der Batterie Ihres Fahrzeugs, wodurch sich dessen Reichweite erhöht.

CO2-EMISSIONEN

Die Plug-In Hybridmotorisierung ermöglicht die Verringerung der CO2-Emissionen auf einen Wert von bis zu 34 g/km nach NEFZi (32 g/km nach WLTPi). Im vollelektrischen Modus entstehen keinerlei CO2-Emissionen beim Antrieb.

VERBRAUCH

Der Durchschnittsverbrauch eines Plug-In Hybridfahrzeugs beträgt 2,2 l/100 km (WLTP), was eine durchschnittliche Verbrauchs-
einsparung von 40 % im Vergleich zu einem Verbrennungsmotor bedeuteti.

DAS AUFLADEN VON PLUG-IN HYBRID-FIRMENFAHRZEUGEN

PEUGEOT-508-HYBRID-beim-Laden

Bei der Konzipierung der PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeuge wurde Wert auf einfaches und praktisches Aufladen gelegt. Die Ladeklappe befindet sich am hinteren linken Kotflügel des Fahrzeugsi. Sobald das Ladekabel Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs angeschlossen ist, wird der Ladezustand farblich angezeigt. Nach dem Aufladen können Sie das Ladekabel dann ganz einfach in dem speziell dafür vorgesehen Fach unter dem Kofferraumboden verstauen.

Entdecken Sie die unterschiedlichen Ladevarianten für Ihr Firmenfahrzeug mit Hybridantrieb.

AUFLADEN ZUHAUSE ODER AM ARBEITSPLATZ
-
Im Rahmen Ihrer beruflichen Aktivitäten können Sie Ihr Plug-In Hybridfahrzeug zu Hause oder am Arbeitsplatz aufladen. PEUGEOT bietet Ihnen hierfür drei Lösungen:


  • Sie können Ihr Firmenfahrzeug an einer haushaltsüblichen Steckdose (bis zu 8 A, 230V) aufladen. Das volle Aufladen der Batterie nimmt circa 7 Stunden in Anspruch.
  • Sie können die Batterie Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs außerdem an einer verstärkten Steckdose des Typs Green’up® (14 A, 230V) in circa 4 Stunden aufladen.
  • Oder Sie entscheiden sich für eine Wallboxi. Diese Ladelösung bietet eine höhere Ladeleistung und folglich eine verkürzte Ladedauer. Mit einem optionalen On-Board-Chargeri (7,4 kW) lässt sich die Ladezeit auf circa 3 Stunden reduzieren.

AUFLADEN AN ÖFFENTLICHEN LADESTATIONEN
-
Öffentlich zugängliche Ladestationen für Plug-In Hybridfahrzeuge ermöglichen es Ihnen, Ihren Firmenwagen auf entsprechenden Parkplätzen aufzuladen. Diese Ladelösung ist insbesondere für Gewerbetreibende interessant, die viel unterwegs sind und während ihrer Fahrten Ladepausen einlegen müssen.


Nutzen Sie hierfür das große Netz an öffentlichen Ladestationen, das derzeit verstärkt ausgebaut wird. Aktuell gibt es bereits über 105.000 Ladestationen in ganz Europa.

Sie können öffentliche Ladestationen mit dem Navigationssystem Ihres Fahrzeugs lokalisieren. Entscheiden Sie sich für Charge My Cari von Free2Move Services, um Zugang zum großen Netzwerk an öffentlichen Ladestationen in ganz Europa zu erhalten.

Maßgeschneiderte Wallbox-Installation

PEUGEOT

Schnelles und effizientes Aufladen.

Eine Wallbox ermöglicht ein bis zu fünfmal schnelleres Aufladen als eine herkömmliche Haushaltssteckdose.

PEUGEOT bietet Ihnen dazu ein Rund-Um-Sorglos-Paket für die Installation Ihrer PEUGEOT Wallbox.

Als Interessent oder Besitzer eines Elektroautos von PEUGEOT profitieren Sie automatisch von der Kompetenz unseres Partners ALPIQ, um Ihnen die für Ihre Bedürfnisse ideale Ladelösung anzubieten.

Sprechen Sie mit Ihrem PEUGEOT Händler, er informiert Sie gerne und führt mit Ihnen einen kostenlosen Online-Check durch. Dabei werden die wichtigsten Anforderungen für Ihre Ladelösung erfasst.

Um ein verbindliches Angebot für die Installation Ihrer PEUGEOT Wallbox erstellen zu können, prüft in weiterer Folge ein Techniker Ihre Situation vor Ort.

EINSPARUNGEN MIT HYBRIDFAHRZEUGEN

Plug-In-Hybride-PEUGEOT-Gesamtbetriebskosten
Plug-In-Hybride-PEUGEOT-Steuervorteile

GESAMTBETRIEBSKOSTEN

PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeuge wurden für die Anforderungen von Gewerbetreibenden entwickelt, insbesondere in Hinblick auf die Gesamtbetriebskosten.

Die Gesamtbetriebskosten umfassen die gesamten Kosten eines Fahrzeugs, nicht nur die monatlichen Raten. PEUGEOT hat es sich zum Ziel gesetzt, identische Gesamtbetriebskosten für Fahrzeuge mit Verbrennungs- und Plug-In Hybridmotor zu erreichen.

Bei der Berechnung der Gesamtbetriebskosten werden nicht nur der Kaufpreis für das Plug-In Hybridfahrzeug oder seine Finanzierung (je nach der vom Gewerbetreibenden gewählten Finanzierungsart) berücksichtigt. Zusätzliche Faktoren wie steuerliche Anreize, der geringere Verbrauch sowie die geringeren Wartungs- und Nutzungskosten von Plug-In Hybridfahrzeugen werden ebenso miteinbezogen. Auf lange Sicht können Firmenwagen mit Plug-In Hybridantrieb also durchaus eine kostengünstige Option darstellen.

 

DIE FINANZIERUNG IHRES PEUGEOT HYBRIDFAHRZEUGES

ODER IHRER FLOTTE

PEUGEOT-HYBRID-Geschäftskunden

Bei PEUGEOT haben Sie die Wahl zwischen verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs. Entscheiden Sie sich einfach für die Form, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entspricht.

Eine Möglichkeit ist das Langzeitleasings der Groupe PSA.
Profitieren Sie von den Vorteilen eines Firmenfahrzeugs mit Plug-In Hybridmotorisierung und zahlen Sie an Ihren Bedarf und Ihr Budget angepasste monatliche Raten. Außerdem stehen Ihnen zusätzliche Serviceleistungen zur Verfügung, die genau auf Ihre gewerblichen Anforderungen zugeschnitten sind, beispielsweise hinsichtlich der Wartung und Reparatur Ihres Fahrzeugs im Fall eines Schadens oder auch der Pannenhilfe.
Zum Vertragsende können Sie sich für ein Anschlussleasing entscheiden und das aktuelle Fahrzeug einfach zurückgeben.

 

DIE PEUGEOT SERVICES

PEUGEOT-HYBRID-Geschäftskunde

MyPEUGEOT APP

Mit der App MyPEUGEOT können Sie jederzeit und unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort folgende Informationen abfragen:

  • Ladezustand Ihres Firmenfahrzeugs mit Hybridantrieb
  • Verbrauchsstatistiken Ihrer Strecken, insbesondere die im Elektromodus zurückgelegten Entfernungen


Sie haben zudem die Möglichkeit, aus der Ferne bestimmte Funktionen des Fahrzeugs direkt über die App zu steuern, damit Ihre Batterie während Ihrer Fahrten nicht zu stark beansprucht wird:

  • Aktivierung, Abbruch und Planung von Aufladevorgängen
  • Regulierung der Innenraumtemperatur mit Hilfe der Vorklimatisierung (Klimaanlage/Heizung) zur Erhöhung der Reichweite.

FREE2MOVE SERVICES

Mit Charge My Cari haben Sie Zugang zum größten Netzwerk an Ladestationen in Europa. Dank unseres Angebots haben Sie Zugang zu mehr als 105.000 Ladestationen in Europa.

Mit der Applikation Trip Planneri, erhältlich über Free2Move Services, können Sie Ihre Geschäftsreisen außerdem ideal im Voraus planen: Sie zeigt Ihnen Stationen zum Aufladen Ihres Plug-In Hybridfahrzeugs unter Berücksichtigung der Ladedauer an.

TIPPS FÜR DIE UMWELTFREUNDLICHE FAHRWEISE

Als Gewerbetreibender fahren Sie viele Kilometer und laden die Batterie Ihres Fahrzeugs daher regelmäßig auf. Wie bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor können Sie sich eine umweltfreundliche Fahrweise aneignen, um mit Ihrem Plug-In Hybridfahrzeug von PEUGEOT eine maximale Reichweite zu erzielen.

Neuer-PEUGEOT-508-HYBRID-Kofferraum

FAHRVERHALTEN

Wie bei jedem Fahrzeug ziehen eine ruckartige Fahrweise sowie starke und häufige Beschleunigungs- und Bremsvorgänge einen erhöhten Energieverbrauch nach sich. Um dem entgegenzuwirken, wird insbesondere Gewerbetreibenden, die viele Kilometer zurücklegen, empfohlen, mit verminderter Geschwindigkeit zu fahren, um die Reichweite Ihres PEUGEOT Plug-In Hybridfahrzeugs nicht zu verringern. Dies gilt insbesondere für Autobahnfahrten. Wenn Sie Ihre Geschwindigkeit auf der Autobahn um 10 bis 20 km/h reduzieren, dauert Ihre Fahrt nur wenige Minuten länger, doch Sie profitieren von einer höheren Reichweite.

PEUGEOT-HYBRID4-e-EAT8-Getriebe

VERWENDUNG DES BRAKE MODUS

Wie bereits beschrieben, führen ungewollte Bremsvorgänge zu einer deutlichen Verringerung der Reichweite Ihres Fahrzeugs. Fahren Sie daher vorausschauend und nutzen Sie die Motorbremse, um eine Regeneration der Energie und somit ein Wiederaufladen der Batterie während Brems- und Entschleunigungsvorgängen zu ermöglichen.

PEUGEOT-HYBRID-Fahrspaß

NUTZUNG DER VORKLIMATISIERUNG

Wenn Ihr PEUGEOT Firmenfahrzeug mit Plug-In Hybridantrieb vor Ihrer Abfahrt geladen wird, denken Sie daran, die Vorklimatisierung zum Aufwärmen oder Herunterkühlen des Innenraums zu nutzen, damit Ihnen das Fahrzeug beim anschließenden Fahren mit voller Leistung zur Verfügung steht. Wenn Sie Ihr Firmenfahrzeug während des Ladevorgangs vorklimatisieren, wirkt sich das nicht negativ auf die Reichweite aus.

PEUGEOT-HYBRID-Interieur

REIFEN

Unabhängig von der Motorisierung Ihres Firmenfahrzeugs sollten Sie stets auf den Zustand Ihrer Reifen achten. Bei den Reifen von Plug-In Hybridfahrzeugen geht es nicht nur um Ihre Sicherheit, sondern auch darum, den Energieverbrauch zu senken. Ungeeignete oder falsch befüllte Reifen wirken sich hierbei unvorteilhaft aus.

FAHRVERHALTEN
BRAKE MODUS
VORKLIMATISIERUNG
REIFEN