SKIP TO CONTENT
Boxer

Leistung: 

120 - 165 PS

Kraftstoffverbrauch (WLTP):

8.6 - 10.2 l/100km

CO2 Emissionen kombiniert (WLTP):

225 - 268 g/km

PEUGEOT BOXER: DER PROFI-KASTENWAGEN

Aus Anlass der Einführung der neuen Abgasnorm Euro 6 hat PEUGEOT die Modellreihe BOXER aktualisiert. Zusätzlich zu den üblichen Ausführungen PRO und PREMIUM gibt es nun die vorkonfigurierten Versionen GRIP und ASPHALT sowie neue Ausrüstungsoptionen für die BOXER-Modelle. 

 

WÄHLEN SIE DEN PEUGEOT BOXER, DEN SIE BRAUCHEN

Jedes Gewerbe hat seine eigenen Anforderungen. Um den spezifischen Bedürfnissen der Kunden nachzukommen, ob Gewerbetreibende, Selbständige oder Fuhrparkleiter, gibt es den PEUGEOT Boxer in zahlreichen Versionen.

 

 

VIEL UNTERWEGS

Sie fahren viele Kilometer. Das passt zu Ihrem Arbeitsalltag:

 

Empfohlene Version: ASPHALT

SCHWIERIGES TERRAIN

Sie fahren häufig in unwegsamem Gelände.  Das passt zu Ihrem Arbeitsalltag:

 

Empfohlene Version: GRIP

BIS ZU 17 PERSONEN

Sie befördern Personen. Das passt zu Ihrem Arbeitsalltag:

 

Empfohlene Version: BOXER COMBI

BELADUNG

Sie transportieren schwere oder sperrige Güter. Daher brauchen Sie jeden Tag:

 

  • 8 verschiedene Optionen für einen Stauraum von 8 bis 17 m³.
  • Optimale Bodenbreite zwischen den Radkästen von 1,422 m.
  • Maximale Breite von 1,870 m.
  • Große Bandbreite an GVWGesamte Nutzlast , mit 2 unterschiedlichen Klassen: leicht (4 Angebote von 2,8 bis 3,5 Tonnen) und schwer (2 Angebote von 3,5 und 4 Tonnen). 

Empfohlene Version: ASPHALT

WUNSCH-

KONFIGURATION

Bei den Versionen PRO und PREMIUM kann das grundausgestattete Fahrzeug Ihren spezifischen Anforderungen entsprechend konfiguriert werden.

 

Empfohlene Version: PREMIUM

NEUE MÖGLICHKEITEN ZUR ANPASSUNG

Zusätzlich zu den Versionen PRO und PREMIUM gibt es beim PEUGEOT BOXER auch fertig konfigurierte Versionen für spezifische gewerbliche Anforderungen:

 

  • GRIP: Für unwegbares Gelände und den Transport von schweren und langen Gütern.
  • ASPHALT: Für Langstreckenfahrten, bei denen es vor allem auf Komfort und Sicherheit ankommt.
  • Vollelektrischer e-Boxer: Für den Zugang zu städtischen Umweltzonen. 

 

Diese Versionen profitieren vom Zugriff auf die OptionenOptionen je nach Version verfügbar oder nicht verfügbar.  der Reihe, um die Eignung für alle gewerblichen Anforderungen zu garantieren.

MAXIMALER FAHRKOMFORT

Das Armaturenbrett des PEUGEOT e-Boxer ist elegant und dank seiner zahlreichen Ablagefächer funktional.

 

Mit neuem Navigationssystem und einem 9 Zoll großen TouchscreenOptionen je nach Version und Händlerstandort verfügbar oder nicht verfügbar.  ausgestattet, bietet er folgende Optionen:

 

 

Für Fuhrparkleiter gibt es die neue Telematikbox „PEUGEOT CONNECT“Je nach Version und Händlerstandort serienmäßig, optional oder nicht verfügbar.   mit den folgenden Funktionen:

 

  • Überwachung des Kraftstoffverbrauchs.
  • Nachverfolgung des Fahrzeugstandorts bei Diebstahl oder zur Einhaltung von Zufahrtsbeschränkungen.
  • Nachverfolgung von Wartungsterminen.
  • Ratschläge für umweltbewusstes Fahren.
 

FAHRMODI

Der neue PEUGEOT e-Boxer ist unabhängig von der Batteriekapazität mit einem 90 kWEntspricht 120 PS  starken Elektromotor ausgerüstet, der im Zusammenspiel mit einem automatischen Getriebe ein permanentes Drehmoment von 260 Nm liefert.

 

Statt eines Schalthebels können die drei Fahrmodi über Knöpfe gewählt werden:

 

  • "D" für Drive (Fahren),
  • "N" für Neutral (Leerlauf),
  • "R" für Reverse (Rückwärtsgang).

BESONDERER INNENRÜCKSPIEGEL

Auf dem Innenrückspiegel werden Informationen zum Betrieb des PEUGEOT e-Boxers angezeigt:

 

  • Ladestatus der Batterie in Prozent,
  • Reichweite in Kilometern,
  • Stromspannung in Volt,
  • Stromstärke in Amper,
  • Fahrmodus (D, N oder R).

MEHR MODULARITÄT FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT

Der PEUGEOT Boxer und e-Boxer bietet zahlreiche Layout-Optionen, um den verschiedensten Anforderungen der Gewerbekunden gerecht zu werden.

SICHERHEIT & FAHRHILFEN

TOTER-WINKEL-ASSISTENT

Der Toter-Winkel- oder SpurwechselassistentJe nach Version und Händlerstandort serienmäßig, optional oder nicht verfügbar.   warnt den Fahrer, wenn sich ein anderes Fahrzeug im toten Winkel des PEUGEOT Boxers befindet, das eine potentielle Gefahr darstellen könnte. Wenn ein Fahrzeug (Auto, Lkw, Fahrrad) im toten Winkel auftaucht, leuchtet im Rückspiegel der entsprechenden Seite eine Alarmleuchte auf. 

ANHÄNGERASSISTENT

Der „Toter-Winkel-Assistent“ wird durch den „Anhängerassistenten Je nach Version und Händlerstandort serienmäßig, optional oder nicht verfügbar.  “ unterstützt. Diese neue Funktion berücksichtigt bei der Ausleuchtung des toten Winkels die Größe eines Anhängers (Einstellung zwischen 3 und 9 Metern). Die Information wird auf der Instrumententafel angezeigt. 

RÜCKVERKEHRWARNUNG

Die RückverkehrwarnungJe nach Version und Händlerstandort serienmäßig, optional oder nicht verfügbar.   ist eine neue Funktion des Totwinkel-Überwachungssystems. Diese Neuerung erkennt Fahrzeuge in einem Abstand von 50 m, die sich von links oder rechts nähern, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Die Information wird durch einen Warnton im Fahrgastraum angezeigt. 

ERKENNUNG VON GESCHWINDIGKEITSBEGRENZUNGEN

Die MultifunktionskameraJe nach Version serienmäßig/optional erhältlich  erkennt Geschwindigkeitschilder und informiert Sie auf dem Kombiinstrument über die Geschwindigkeitsbegrenzung. 

ABSTANDSWARNER

Der Abstandswarner warnt vor einer möglichen Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug auf derselben Fahrspur. 

Es wird eine Warnmeldung angezeigt und es ertönt ein akustisches Warnsignal, kurz bevor der „Notbremsassistent" aktiviert wird. 

NOTBREMSSYSTEM

Das Notbremssystem (automatische Notbremse) wird aktiviert, wenn der Abstandswarner vor einer möglichen Kollision warnt und der Fahrer nicht schnell genug reagiert, d. h. wenn er die Bremsen nicht betätigt. Es trägt somit ohne Einwirkung des Fahrers dazu bei, eine Kollision zu verhindern oder die Schwere zu mindern, indem es die Geschwindigkeit des Fahrzeugs reduziert.  Das Notbremssystem funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen: 

  • Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt zwischen 5 km/h und 140 km/h, wenn ein vorausfahrendes Fahrzeug entdeckt wird. 
  • Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt nicht mehr als 80 km/h, wenn ein stehendes Fahrzeug entdeckt wird.  

BERGABFAHRHILFE (HDC)

Die Bergabfahrhilfe unterstützt den Fahrer bei steilen Abhängen bei der sicheren Steuerung des Fahrzeugs.  Das innovative System hält das Fahrzeug auf einer niedrigen Geschwindigkeit (3 km/h) und garantiert so Kontrolle und Sicherheit.   

SPURHALTEASSISTENT

Der Spurhalteassistent verwendet eine Kamera, die durchgezogene oder gestrichelte Linien erkennt, um vor dem unbeabsichtigten Verlassen bzw. Wechseln der Fahrspur zu warnen.  Die Kamera analysiert das Bild und zeigt bei einer Geschwindigkeit von mehr als 60 km/h eine Warnmeldung an, wenn es ein Abkommen von der Fahrspur entdeckt.  

MYPEUGEOT®

BLEIBEN SIE MIT IHREM FAHRZEUG VERNETZT

Nutzen Sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Echtzeitdienste, die über die kostenlose MyPeugeot® AppVerfügbarkeit standortabhängig   mit Ihrem Benutzerkonto synchronisiert sind.

 

  •     Behalten Sie technische Daten und Informationen rund um Ihr Fahrzeug jederzeit im Blick (Ereignisdaten, Standort).
  •     Erhalten Sie bei einer Panne schnell und einfach Hilfe.
  •     Verwalten Sie Wartungs- und Servicearbeiten an Ihrem Fahrzeug.
  •     Steuern Sie auf einfache Weise das Aufladen der Batterie.

EIN MODELL, VIELE MÖGLICHKEITEN

Den PEUGEOT Boxer gibt es mit 8 verschiedenen Aufbauten, so dass er an alle gewerblichen Anforderungen angepasst werden kann:

 

Bereits fertige und vorrätige Nutzfahrzeugumbauten stehen ebenfalls zu Ihrer Verfügung!

GESAMTBETRIEBSKOSTEN

Die PEUGEOT BOXER Modellreihe wurde neu konzipiert, um die Bedürfnisse von Geschäftskunden zu erfüllen. Dabei lag ein Hauptaugenmerk auf möglichst niedrigen Gesamtbetriebskosten. PEUGEOT hat seine Experten-Teams dazu angespornt, in Sachen Design, Qualität und Verarbeitung des PEUGEOT Boxers ihr Bestes zu geben, um den Wiederverkaufswert zu steigern. 

 

Ebenso wurden die Geräte, Materialien und Antriebsstränge mit großer Sorgfalt und Strenge ausgewählt, um routinemäßige Wartungskosten und -verbräuche zu minimieren.

DIENSTLEISTUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

Entdecken Sie Free2Move Lease: ein langfristiges Leasingangebot und die damit verbundenen Dienstleistungen sowie alle unsere anderen Finanzierungslösungen, die verschiedenen Versicherungsverträge, Garantien und Support an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag. Nicht zu vergessen die After-Sales-Dienstleistungen für Fahrzeuge der Reihe Professional.